Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kento®

Netzmittel
Kento®

Netzmittel

Wirkstoff
19,5 % Polyether-Polymethylsiloxan- Copolymer, 27 % Styrol-Acrylat-Copolymer
Formulierung
Dispersionskonzentrat (DC)

Kento® - Der passende Zusatzstoff zur Verbesserung der Benetzung und Anhaftung von Pflanzenschutzmitteln

Kento® ist eine Kombination aus Netz- und Haftmittel und wird zur Wirkungsoptimierung von Pflanzenschutzmitteln eingesetzt. Kento® verbessert die Benetzung und Anhaftung von Pflanzenschutzmitteln auf Pflanzenoberflächen. Das nicht-ionische Netzmittel in Kento® vermindert die Oberflächenspannung der Spritzbrühetropfen und optimiert damit die Verteilung des Spritzbelages auf den Blattoberflächen der Kulturpflanzen. Die Wasseraufwandmenge pro ha kann durch Zusatz von Kento verringert werden. Das in Kento® enthaltene Haftmittel verbessert die Anhaftung und Regenfestigkeit von Pflanzenschutzmitteln.

Anhaftung an der Pflanzenoberfläche:

Mittels "Kleber" wie Kento® lassen sich abwaschungsgefährdete Wirkstoffe auf der Pflanzenoberfläche fixieren (z.B. Kontaktfungizide). Durch die perfekte Kombination mit einer niedrigen Menge eines Spreiters verteilen sich Kontaktwirkstoffe besser. Dies verlängert in Verbindung mit der verbesserten Haftung die Dauerwirkung der Wirkstoffe. Passender Zusatzstoff aus dem Hause Certis: bis zu 0,125 l/ha Kento®.

Einsatzgebiet: im Tankmix mit protektiv und systemisch wirkenden Fungiziden, Insektiziden, Herbiziden

Gebindegröße: 10 x 1 l Flasche

  • Flächen- und Raumkulturen
  • Gartenbau
  • Hopfen
  • Kernobst
  • Landwirtschaft
  • Weinreben
  • Zierpflanzen
  • allg. Pflanzen

Broschüren

Gebrauchsanleitungen